RECHT UND WIRTSCHAFT

RECHT UND WIRTSCHAFT · 29. April 2020
DIE KRISEN-KRISE Solange man die Wirtschaft nicht wirtschaften lässt, leeren die Regierungen Milliardenhilfen in ein Fass ohne Boden. Die Wirtschaft braucht vor allem funktionierende Infrastrukturen, offene Grenzen und Mitarbeiter. Protektionismus, Eigensinnigkeiten einzelner Staaten und unkoordiniertes Vorgehen in der EU braucht sie aber sicher nicht!